Rheinwaldmusikanten

Die Geschichte der „Neuen Rheinwaldmusikanten“

Im Sommer des Jahres 2009 fanden sich einige aktive Musikerinnen und Musiker soewie einige Musiker der „ehemaligen“ Rheinwaldmusikanten zusammen und begannen mit den Planungen der Wiedergründung. In den vorausgegangenen Jahrzehnten hatten sich die „alten“ Rheinwaldmusikanten im Hanauerland einen hervorragenden Ruf als volkstümliche Unterhaltungskapelle erspielt.

Die alten Noten wurden gesichtet, diverse Proben durchgeführt und ein passendes Outfit besorgt.Rheinwaldmusikanten

Am 20.09.2009 fand dann der erste öffentliche Auftritt auf dem Auenheimer Kirchplatz statt. Als sich herumsprach, dass es die Rheinwaldmusikanten wieder gibt, folgten viele weitere Auftritte.

Zwischenzeitlich verfügen die Rheinwaldmusikanten über ein großes Repertoire und einen Musikerstamm von 19 Musikerinnen und Musikern.